EM-Nominierung ist offiziell!

Nun steht also fest, was aufgrund der drei Qualifikationswettkämpfe (Rheine-Marathon, Waterland-Marathon, DM in Cottbus) und dem Heim-Weltcup in Brandenburg erfreulicherweise bereits abzusehen war: Wir haben uns für die EM in Posen/Poznan (Polen) qualifiziert! Die Wettkämpfe werden vom 24. bis 28. Juli auf dem Malta Regatta Course, einem See mit einer Kanurennsport-Strecke, stattfinden.

Nominiert wurden wir gemeinsam für das wichtige Zweier-Rennen. Zudem wurde Marcel für die Kurz- und Langdistanz im Einer nominiert, wird aber aufgrund unseres Fokus auf den Zweier im Einer nur auf der Kurzdistanz starten. Erste Infos zur EM gibt es bereits und dazu zählen die Startzeiten:

Short-Race Vorläufe (3,4 km, 2 Portagen): Donnerstag, 25. Juli um 12:20 bzw. 12:45 Uhr

ggf. Short-Race Finale (3,4 km, 2 Portagen): Donnerstag, 25. Juli um 17:40 Uhr

Zweier-Rennen (29,8 km, 7 Portagen): Sonntag, 28. Juli um 14 Uhr

Die Eröffnungsfeier der EM wird bereits am Mittwoch den 24. Juli stattfinden. Untergebracht sind wir im Mannschaftshotel der deutschen Nationalmannschaft, nur wenige Kilometer von der Strecke entfernt. Weitere Infos sowie einen Link zum Livestream gibt es auf der Webseite der EM.

Wir freuen uns schon jetzt auf die EM inmitten Polens fünftgrößter Stadt!